Die Schiebeanlage - sehr clever.

Einsatz
Selbst bei großen Öffnungen bleibt durch die platzsparende Schiebetechnik der gesamte Aufenthaltsbereich nutzbar.

Schiebeanlagen werden vorrangig bei großen Öffnungen verwendet. Z.B. bei Hebeschiebetüren, Stulpöffnungen, Wintergärten, Balkon- und Terrassenöffnungen. Zum Einsatz kommen einflügelige, aber auch komplexe, bis zu 8-flügelige Anlagen.

Optik
Ungeteilte Sicht bei großen Glasflächen.

In die Doppelkammerprofile der Schiebeanlage sind die farblich abgestimmten Muschelgriffe eingepasst. Die Stabilität bleibt durch die Kammerstegverbindung voll erhalten und ermöglicht dadurch große zusammenhängende Gewebeflächen.

Technik
Hohe Bedienungssicherheit durch verlässliche und zukunftsweisende Technik.

Geräuscharme Laufrollen mit einem Edelstahlkugellager ermöglichen eine dauerhafte und kinderleichte Bedienung. Die Verschlussbremse in Verbindung mit den umlaufenden Bürstendichtungen sorgen für eine dichte Schließung der Anlage. Für eine sichere Handhabung sorgt die Aushängesicherung mit integrierter Gleitführung.